Erkenntnisweg

Ihr Partner für mehr Wohlbefinden und Erfolg

Bild

Wildpflanze des Jahres

Jedes Jahr kommen in der Natur einige Pflanzen viel häufiger und/oder an ganz anderen Orten als sonst vor. Und meist werden diese Pflanzen dann im Laufe der nächsten Monate auch als Heilmittel benötigt. Sie zeigen also schon vorab an, welche Beschwerden demnächst gehäuft auftreten.
Die Natur sorgt so durch das Resonanz-Prinzip auf geniale Art für uns vor, wir müssen es nur erkennen und nutzen. Das tun wir beim Seminar. Gemeinsam bestimmen wir die "Pflanze des Jahres", schauen was diese (vorher)sagt und stellen die wichtigsten Mittel daraus her.

Voraussetzung für dieses besondere Seminar ist die Teilnahme an einer unserer Wild- & Heilkräuter-Ausbildungen und ein Corona-ImpfFREI-Status.
Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme zur Sicherheit und dem Schutz aller TeilnehmerInnen. Da wir das Immunsystem auf natürliche Weise stärken und dies bei Menschen, die gegen Corona geimpft wurden, zu einer überschießenden Autoimmunreaktion und gesundheitlichen Risiken führen kann. Sowie aufgrund des möglichen Shedding-Effekts, also der gesundheitlichen Folgen für Ungeimpfte bei Kontakt mit Geimpften.

Die Daten

Wildpflanze des Jahres

Termin: 30.-31.07.2022
Ort: Gaggenau / Bad Herrenalb
Kosten: 320,- EUR
Referent: Heike Götz
Bemerkungen: Voraussetzung für dieses besondere Seminar ist Teilnahme an unserer Wild- & Heilkräuter-Ausbildung

ANMELDEN